Das von unserem Architekten individuell für Sie entworfene Architektenhaus besticht durch seine zeitlose Architektur, dem aufgeschlossenen Raumkonzept, dem Spiel von Licht und Leichtigkeit gepaart mit durchdacht verwendeten und nachhaltigen Baustoffen.

Wir sind für Sie da, um jeden einzelnen Schritt mit unserem Branchen-Know-How zu begleiten.

Unser erfahrenes Team aus Architekten, Statikern und erfahrenen Handwerkern perfektioniert unseren Prozess. Der Rohbau Ihres Architektenhauses wird regional in Hannover wetterunabhängig produziert um Ihr Traumhaus in nur wenigen Wochen zu realisieren.

Flexibilität

Die Konstruktion mit Stahl ermöglicht eine hohe Flexibilität des Bauens. Statische Schwierigkeiten konventioneller Ziegel- und Fertigteilhäuser spielen kaum eine Rolle, sodass das Hauptaugenmerk auf Funktionalität, Wohlfühlen und Raumklima gelegt wird. Hohe und helle, von Sonnenlicht durch große Glasfassaden durchströmte Räume, machen jeden Raum zu Ihrer ganz persönlichen Komfortzone. Sorgfältig gewählte Materialien wie Sandwichpaneele, Fliesen, Parkettböden und technische Installationen am Stand der Zeit (Fußbodenheizung, Wohnraumlüftung, PV-Anlage, und vieles mehr) schaffen ein wohnliches Ambiente und dadurch einen Ausgleich zum vermeintlich kalten Metall.

Vorteile

Die Bauweise mit Stahl ist in vielen Ländern Europas bereits seit langem verbreitet und bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Die Kombination dieser mit der langjährigen Erfahrung des Architekten ermöglicht Ihnen ein einzigartiges Wohnerlebnis.

  • Solide Bauart und Nachhaltigkeit der Materialien
  • Kurze Bauzeiten & kostengünstig
  • Flexibilität in Bezug auf nachträgliche Umbauten oder Erweiterungen
  • Langlebigkeit & hervorragende Energiewerte
  • Einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten durch offene Bauweise

Bauablauf

Üblicherweise startet der Stahlbau ab Fundament. Im ersten Schritt wird auf reiner Stahlbaubasis eine Art Skelett errichtet. Dieses wird außen mit Paneelen verkleidet – von oben wird das Dach aufgesetzt und abgedichtet. Nach dem Einsetzen von Fenstern und Haustüre, haben Sie bereits nach wenigen Tagen ein komplett abgedichtetes Gebäude. Es folgt der Innenausbau mit Heizung, Installation, E-Technik und Estrich. Die Innenwände werden im Regelfall mittels Trockenbau realisiert und mit Türen bestückt. Den Feinschliff bringen Spachtelarbeiten, das Ausmalen und die Böden. Durch einen perfekt abgestimmten Ablauf mit unseren Partnern ist im Idealfall eine Bauzeit von unter 28 Wochen von Fundament­oberkante bis zum schlüsselfertigen Zustand möglich. Dies reduziert nicht nur den Baustress auf ein Minimum, sondern schont auch Ihre Geldbörse, da Sie keine kostspieligen Übergangslösungen benötigen.